Inhaltsbereich:
DSCN0362_Homepage.jpg
 

Ergotherapie im Therapiezentrum Pinzgau

Ziele der Ergotherapie sind die Entwicklung und Verbesserung der Handlungsfähigkeit der KlientInnen, um eine größtmögliche Selbständigkeit und Lebensqualität im Alltag zu erreichen. Ergotherapie fördert sensomotorische, kognitive und sozialemotionale Fähigkeiten.

Das Therapeutische Klettern im Rahmen der Ergotherapie eignet sich besonders für Kinder, die Auffälligkeiten im Alltag in den Bereichen der Wahrnehmung, der Motorik oder bei der Konzentration zeigen. Trainiert werden die Koordination und Körperspannung, die Handlungs- und Bewegungsplanung, das Arbeiten gegen Widerstand zum Abbau von Wahrnehmungsstörungen, das Gleichgewicht und die räumliche Wahrnehmung.

Bei der Förderung mit dem Pferd werden mit und auf speziell ausgebildeten Therapiepferden verschiedenste, individuell angepasste Übungen durchgeführt. Der Kontakt mit dem Pferd in der Einzel- oder Gruppensituation beeinflusst das geistige und emotionale Befinden und stärkt das Selbstbewusstsein.