Inhaltsbereich:
Vergissmeinnicht
 

Alzheimer Café

in Kooperation mit der Selbsthilfegruppe "Alzheimer Angehörige Salzburg"

Die Tagesbetreuung Gnigl stellt seit jeher eine Plattform speziell für betreuende Angehörige von Menschen mit Demenz dar. Hier findet auch einmal monatlich das kostenlose Alzheimer Café statt, das Gelegenheit zum Gedankenaustausch zur oftmals schwierigen Betreuungssituation gibt. Im Gespräch mit Gleichbetroffenen und Experten ergeben sich wertvolle Informationen und veränderte Sichtweisen. Selbstverständlich kommen dabei auch fachliche Tipps nicht zu kurz.

Parallel zum Alzheimer-Café können die an Demenz erkrankten Angehörigen nach Maßgabe von Betreuungsplätzen die Zeit in der Tagesbetreuung Gnigl verbringen und dabei die Qualität der genau auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Betreuung vielleicht erstmals kennenlernen.

Das Alzheimer Café findet einmal monatlich, jeweils freitags von 14.00 bis 16.00 Uhr statt.

Termine und Themen 2017: 

  • 24. Februar: Pflegegeld und Vorsorgevollmacht 
  • 31. März: Kinästethik in der Pflege von Menschen mit Demenz 
  • 28. April: Ernährung bei Demenz 
  • 19. Mai: Fragestunde mit Dr. Klaus-Dieter Kieslinger 
  • 30. Juni: Therapien bei Demenz 
  • 28. Juli: Persönlicher Austausch der TeilnehmerInnen 
  • 25. August: Wie halte ich mein Gehirn gesund? Kann man Demenz vorbeugen? 
  • 29. September: Fragestunde mit Dr. Alexander Aschenbrenner 
  • 20. Oktober: Persönlicher Austausch der TeilnehmerInnen 
  • 24. November: Qualitative Pflege in der Betreuung von Menschen mit Demenz 
  • 15. Dezember: Adventfeier 


Tagesbetreuung Gnigl
Grazer Bundesstraße 6
5023 Salzburg

Information und Anmeldung bei

Visitenkarte person:
Bild von  Manfred Hörwarter

Manfred Hörwarter

Funktion: Leitung Tagesbetreuung Gnigl

Lehrender an der Schule für Sozialbetreuungsberufe im Diakoniewerk Salzburg

Adresse: Grazer Bundesstraße 6
5020 Salzburg

Telefon: 0662 649 140 18
Telefax: 0662 649 140 21

manfred.hoerwarter@diakoniewerk.at www.diakoniewerk-salzburg.at/tagesbetreuung