Inhaltsbereich:

Aktuelles aus dem Diakoniewerk

 
07.11.2016

Health-Bags für das Flüchtlingsquartier Kasern

Über eine großzügige und hilfreiche Spende von 100 gut gefüllten Rucksäcken freute man sich kürzlich im Flüchtlingsquartier Kasern. Die Initiative Welcome Health Bag wurde ins Leben gerufen, um die Lebenssituation von Flüchtlingen unmittelbar zu verbessern und diese bei der sanitären Versorgung zu unterstützen. Die Rucksäcke gibt es in 3 Ausführungen. Sie beinhalten ein Grundset an Hygieneartikeln sowie auf die Bedürfnisse von Kindern, Frauen und Männern angepasste Artikel, wie Buntstifte, Rasierschaum oder Damenbinden. Gepackt und übergeben wurden die Welcome Health Bags von SchülerInnen der St. Gilgen International School.

Mehr über die Initiative Welcome Health Bag finden Sie online unter https://www.welcomehealthbag.org/