Inhaltsbereich:

Aktuelles aus dem Diakoniewerk

 
24.10.2016

Reifen-Beete im Flüchtlingsquartier

Kinder und HelferInnen nutzten Pflanzen aus dem Garten des Flüchtlingsquartiers Lieferung sowie zur Verfügung gestellte Pflanzen aus Privatgärten, um Farbe in das Flüchtlingsquartier Kasern zu bringen. So wurden Reifen kurzerhand in Blumentröge umfunktioniert und bepflanzt. Die verschönerten Reifenstöße zieren nun das Flüchtlingsquartier in der Straniakstraße und erfreuen dessen BewohnerInnen.