Inhaltsbereich:

Aktuelles aus dem Diakoniewerk

 
11.07.2016

Interkulturelles Sommerfest

Mädchen beim Kinderschminken

Interkulturelles Sommerfest

Mit einem Fest wurden am Freitag, den 8. Juli, der Sommer und das Miteinander der Kulturen im Flüchtlingsquartier Kasern des Diakoniewerks Salzburg gefeiert. Auch viele Freiwillige, MitarbeiterInnen und Interessierte waren der Einladung gefolgt und wurden dabei kulinarisch besonders verwöhnt. Die BewohnerInnen hatten den ganzen Tag fleißig in den Küchen geschnipselt, gerührt, gekocht und gebacken, um traditionelle Gerichte aus ihrer Heimat aufzutischen. Neben dem kulinarischen Verwöhnprogramm hatten die BewohnerInnen auch zwei besondere Showeinlagen vorbereitet: Ein Bewohner spielte mit dem Keyboard auf und eine Gruppe, bestehend aus BewohnerInnen verschiedenster Herkunft und Alters, vollführte griechische Gruppentänze. Die Kinder tobten sich auf der Hüpfburg aus und ließen sich die Gesichter bunt schminken.


Mädchen beim Kinderschminken Blick auf die vielen Gäste