Inhaltsbereich:

Aktuelles aus dem Diakoniewerk

 
13.01.2016

ORF-Report: Freiwillige SprachtrainerInnen helfen bei Integration

Sprachtraining im Flüchtlingsquartier

Über 60 Freiwillige sind seit Sommer 2015 im Namen des Diakoniewerks in Salzburg als SprachtrainerInnen aktiv. Sie helfen Flüchtlingen beim Deutschlernen und üben mit ihnen einmal pro Woche in einer Kleingruppe wichtige Wörter, Redewendungen und Sätze für die alltägliche Konversation. Das Sprachtraining ergänzt die zertifizierten Deutschkurse und trägt so wesentlich zur schnelleren Integration von Flüchtlingen bei.

Der ORF war kürzlich bei einem dieser Sprachtrainings im Diakoniewerk-Flüchtlingsquartier in Liefering dabei und ging den Fragen nach, wie Integration gelingen und man österreichische Werte gut vermitteln kann.

Hier kann man den Beitrag "Vermittlung von österreichischen Werten" bis 18. Jänner nachsehen.

http://tvthek.orf.at/program/Report/11523134/Report/11606964


Sprachtraining im Flüchtlingsquartier