Inhaltsbereich:

Archiv 2014

 
01.08.2013

Spektakuläre Anlieferung der neuen Dialyse-Container

Für spektakuläre Bilder sorgte die Anlieferung der beiden neuen Dialyse-Container an der Klinik Diakonissen Salzburg. Am 1. August 2013 wurden die beiden Container von einem Spezialunternehmen mittels Kran über das Dach der Klinik in den Innenhof gehoben.
Zu diesem Schauspiel der besonderen Art fanden sich natürlich viele interessierte Zuseher ein.

Bis zur Fertigstellung des neuen Dialysezentrums der Klinik im Jahr 2015 wird das Provisorium, welches drei zusätzliche Behandlungsplätze für die Nierenersatztherapie beheimatet, im Innenhof – mit direkten Anschluss an die Dialysestation – verbleiben. Nach erfolgten Installationsarbeiten können die drei neuen Dialysemaschinen voraussichtlich bereits im September in Betrieb genommen werden.
„Dank der drei neuen Maschinen sind wir bereits jetzt in der Lage, zusätzliche Dauerdialyse-PatientInnen aufzunehmen und auch die Anfragen an Feriendialysen entsprechend zufriedenzustellen“, freut sich Mag. Siegbert Hanak, Leitung Finanzen und Controlling an der Klinik Diakonissen Salzburg.
Das neue Dialyse- und Ordinationszentrum, welches im Herbst 2013 unmittelbar neben der Klinik gebaut wird, wird über insgesamt 15 Behandlungsplätze zur Nierenersatztherapie verfügen.

Fotografische Impressionen, welche freundlicherweise von Primar Dr. Rudolf Kaiser, Facharzt für Radiologie und passionierter Fotograf, zur Verfügung gestellt wurden, können Sie durch Anklicken des Links ansehen.