Inhaltsbereich:

Archiv 2015

 
16.06.2014

Dr. Klaus-Dieter Kieslinger im ORF-Radio zum Thema „Restless legs“

Am Dienstag, 24. Juni 2014, um 20.00 Uhr, ist Dr. Klaus-Dieter Kieslinger, Neurologe an der Klinik Diakonissen Salzburg, zu Gast in der beliebten Radiosendung „Gesund mit Radio Salzburg“. Dr. Kieslinger spricht in der Sendung mit der Moderatorin Elfi Geiblinger über das Thema „Restless legs“.

In Österreich sind ca. 15 Prozent vom „Syndrom der ruhelosen Beine“ betroffen – das sind rund 900.000 Menschen. Frauen leiden doppelt so oft an „Restless legs“ wie Männer.
Die neurologische Erkrankung äußert sich durch ein kribbelndes, brennendes Gefühl in den Beinen, das zumeist abends auftritt und mit einem starken Bewegungsdrang verbunden ist. Für Patienten mit der Diagnose „Restless legs“ ist der Zustand oft sehr belastend, da sie sich nachts nicht entsprechend erholen können.

Welche Formen von „Restless legs“ gibt es? Wann tritt die Erkrankung auf und worauf ist sie zurück zu führen? Wie wird die Diagnose gestellt und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?
Gemeinsam mit „Gesund mit Radio Salzburg“-Moderatorin mit Elfi Geiblinger erklärt Dr. Klaus-Dieter Kieslinger die wichtigsten Fakten zum Thema „Restless legs“ und beantwortet live Telefonanfragen, die im Rahmen der phone-in-Sendung im ORF Landesstudio Salzburg einlangen.

Schalten Sie ein, am 24. Juni 2014, um 20.00 Uhr, und informieren Sie sich!

Mehr Informationen zu Dr. Klaus-Dieter Kieslinger finden Sie online unter www.kieslinger-neurologie.at